asdasd

ASDASD

0,00
0 von 5

(0)


CBD Muskelbalsam 1000mg – 50ml

CBD MUSKELBALSAM 1000MG – 50ML

28,37
4.96 von 5

(90)


5 vorrätig

Was sind CBD Balm?

CBD Balm sind eine Art von CBD-infundiertem Hautpflegeprodukt, das so formuliert ist, dass sie eine Dosis des aktiven Cannabinoids direkt in einen betroffenen Bereich liefern. Diese Produkte nutzen das beeindruckende Wellnesspotential von CBD zusammen mit anderen bekannten Hautpflegezutaten, um die Gesundheit der Haut zu fördern und Muskeln und Gelenke zu lindern und zu lindern.

Eine ständig wachsende Beweise zeigt, wie CBD-eines der häufigsten Cannabinoide aus Cannabispflanzen mit niedrigem THC oder Hanf-in verschiedenen Hautpflegeanwendungen nützlich sein kann. Dieses Cannabinoid hat nicht nur entzündungshemmende und antioxidative Potenzial, sondern auch zahlreiche Vorteile, die zur Aufrechterhaltung gesunder Haut und Muskeln beitragen. Es sollte dann nicht überraschend sein, dass diese von Hanf abgeleitete Verbindung in eine große Anzahl von Produkten infundiert wurde-einschließlich CBD-Balm.

Was ist der Unterschied zwischen CBD -Balm und Cremes?

Der Hauptunterschied zwischen einem CBD Balm und einer CBD -Creme ist die Konsistenz und Formulierung des Produkts. Im Gegensatz zu einer CBD-Creme oder -Lotion sind CBD-Balm beispielsweise Pflanzenöl und Wachsbasis, was ihnen eine stabilere Konsistenz verleiht, die in die Haut schmilzt. Diese dickeren Hautpflegeprodukte werden für einen intensiveren Effekt entwickelt und sind so konzipiert, dass sie die Haut lindern und heilen.

Die CBD -Balm von Nektar bestehen aus einer Auswahl von natürlichen Pflanzenölen, Wachsen und Extrakten, die mit einer großzügigen Dosis CBD infundiert sind. Diese Kombination von Zutaten liefert eine tiefe Ernährung und einen überlegenen Schutz vor Trockenheit, Reizung und Schmerzen.

Wofür werden sie benutzt?

CBD-Balm sind Hautpflegeprodukte mit hoher Impact, die schnell wirkende und lang anhaltende Ergebnisse liefern sollen. Sie können überall im Körper aufgetragen werden, sind jedoch im Allgemeinen für Bereiche reserviert, in denen eine intensivere Sorgfalt erforderlich ist – beispielsweise schmerzende Gelenke, müde Muskeln oder trockene Haut.

Balsame sind bekannt für ihre superhydrierenden Eigenschaften, und unsere CBD-Balm kombinieren Hautpflegefavoriten wie Kokosnussöl und Bienenwachs mit Hanf-abgeleiteten CBD, um diesem Veteranenprodukt einen Schub zu verleihen und das Hautwellness selbst in den abgenutzten Bereichen zu fördern. Egal, ob Sie nach einem Feuchtigkeitsschub oder Erleichterung durch schmerzende und müde Muskeln suchen, CBD -Balm sind eine gute Wahl.

Wie absorbiert CBD topisch?

Wie CBD -Cremes nutzen CBD Balm das Potenzial von CBD und anderen Hautpflegeprodukten durch topische Anwendung. Dies bedeutet, dass das Produkt direkt auf den betroffenen Bereich angewendet werden kann, in dem es dann durch die Haut absorbiert wird. Dies mag zwar eine ineffektive Möglichkeit sein, CBD anzuwenden, ist jedoch eine großartige Möglichkeit, den Cannabinoid und andere Wirkstoffe an einen bestimmten Teil Ihres Körpers zu liefern.

Wenn Sie CBD auf diese Weise anwenden, kann der Wirkstoff genau dort geliefert werden, wo Ihr Körper ihn benötigt. Theoretisch bedeutet dies, dass weniger Produkte verschwendet werden. Wir empfehlen, Ihren CBD Balm auf wundere Gelenke und Muskeln oder Hautbereiche anzuwenden, die anfällig für Trockenheit und Reizung sind.

Ist es effektiv?

Trotz eines relativen Mangels an qualitativ hochwertigen Beweisen, die den klinischen Einsatz von CBD bei Erkrankungen wie Schmerz und entzündliche Hautpflegebedingungen unterstützen -bezogene Beschwerden. Zum Beispiel ist bekannt, dass der Inhaltsstoff entzündungshemmende, antioxidative und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften entzündungshemmend, die perfekte Zutat für eine große Auswahl an Hautpflegeprodukten und eine großartige Ergänzung Ihres Hautpflegeregimes sein könnte.

Was ist der Unterschied zwischen CBD- und Hanfbalsamen?

Balm -Produkte sind seit Jahrzehnten ein wichtiger Akteur in der Hautpflegewelt, und Hanf ist im Laufe der Jahre auch ein häufiger Zutat. In den letzten Jahren scheint der Fokus jedoch auf CBD gewechselt zu sein. Aber was ist der Unterschied zwischen CBD Balm und Hanfbalsamen?

Hanf und CBD haben bekanntermaßen eine beeindruckende Anzahl potenzieller Hautpflegevorteile. Beide enthalten eine Fülle von Nährstoffen und Vitaminen und fördern die Hydratation und die Verringerung der Entzündung. Hanfbalsame und CBD Balm sollten jedoch nicht verwirrt sein.

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Produkten ist die Menge der vorhandenen CBD. In diesen Produkten verwendete Hanfextrakte werden üblicherweise aus Hanfsamen abgeleitet, die wenig bis gar keine CBD halten. Trotzdem können Balsame auf Hanfbasis und andere Hautpflegeprodukte auch für die Haut äußerst vorteilhaft sein-daher ihr langlebiger Erfolg in der Gesundheits- und Schönheitsbranche.

Andererseits enthalten CBD Balm eine viel höhere CBD -Konzentration – typischerweise aus den Blättern und Blüten der Hanfpflanze. Dies bedeutet, dass CBD -Balsame die kombinierten Vorteile von Hanf und CBD bieten!

Wie werden CBD -Balm hergestellt?

Wie bereits erwähnt, kombinieren CBD-Balm eine Reihe natürlicher Pflanzenöle, Wachsen und Extrakte mit CBD, um eine abgerundete und intensive Abgabe von Wirkstoffen zu fördern. Wir haben eine Reihe von CBD -Balm entwickelt, die für das Beste aus jedem Produkt in der Wanne eintreten – insbesondere CBD!

Was sind die Hautpflegevorteile von CBD?

Wachsende Beweise zeigen weiterhin das Potenzial von CBD, zur Gesundheit der Haut beizutragen. Das entzündungshemmende Potential von CBD allein reicht aus, um dieses Cannabinoid als regelmäßige Zutat in vielen Hautpflegeprodukten-und insbesondere in Balsamen-zu empfehlen. Die reichhaltigere Textur unserer CBD Balm ermöglicht es den Wirkstoffen, tiefer in das Gewebe der Haut einzudringen, um eine intensivere Erleichterung für Reizungen und Schmerzen zu liefern.

Dieses entzündungshemmende Potential hat dazu geführt, dass viele Menschen CBD-Balm und andere CBD-Hautpflegeprodukte sowohl für Relief auf Oberflächenebene als auch für die Linderung von Gelenken und Muskeln verwendeten. Es gibt Hinweise darauf, dass die entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD es möglicherweise auch bei der Behandlung einiger Hautpflegebedingungen, einschließlich Psoriasis und Ekzeme*, nützlich machen.

CBD- und Hanf -Extrakte enthalten auch eine Vielzahl von essentiellen Nährstoffen, einschließlich Vitaminen und Fettsäuren. Es ist bekannt, dass diese Verbindungen zu einer gesunden Haut beitragen, indem sie die Flüssigkeitszufuhr fördern und freie Radikale vertreiben, die Reizungen und Unvollkommenheiten verursachen können. CBD Balms nutzen all diese Vorteile und kombinieren sie mit verschiedenen anderen Hautpflegemitteln, um abgerundete Produkte zu kreieren, die so effektiv wie möglich sind.

*CBD -Balm und andere Produkte werden nicht ausgelegt oder empfohlen, um die Verwendung medizinischer Produkte zur Behandlung eines Gesundheitszustands zu ersetzen.

Sind CBD -Balm für meinen Hauttyp geeignet?

Unsere Haut ist für uns einzigartig, wie Sie es wahrscheinlich gefunden haben, wenn Sie ein neues Hautpflegeprodukt ausprobieren. Zum Beispiel könnte ein Produkt, das Ihr Freund nachdrücklich empfiehlt, schrecklich zu Ihrer Haut passen. Sie haben möglicherweise trockene Haut, während Ihr Freund fettige Haut hat – dies bedeutet, dass Sie in vielen Fällen sehr unterschiedliche Produkte benötigen. Es ist jedoch bekannt, dass CBD ein geeignetes Produkt für die überwiegende Mehrheit der Hauttypen ist.

CBD- und Hanf-Extrakte sind im Allgemeinen feuchtigkeitsspendend, aber nicht schwer, was bedeutet, dass CBD-Balm und andere Hautpflegeprodukte auf CBD-Basis dringend benötigte Feuchtigkeit liefern können, ohne Ihre Poren zu verstopfen. Darüber hinaus bedeutet das entzündungshemmende Potential von CBD, dass diese Wunderverbindung auch für empfindliche Haut geeignet ist. Es ist bekannt für eine sanfte Flüssigkeitszufuhr und Linderung von Reizungen, die durch andere Hautpflegeprodukte verschärft werden können.

Während CBD Balm an jedem Körperteil verwendet werden können, empfehlen wir, sie für Bereiche zu verwenden, in denen tendenziell eine intensivere Trockenheit auftreten – wie die Absätze, Ellbogen und andere gemeinsame Bereiche. Für den regelmäßigeren Gebrauch finden Sie unsere CBD -Cremes aus der Auswahl.

CBD und Schmerzlinderung

CBD -Produkte sind für viele Menschen zu einer beliebten Option geworden, die nach einer Alternative zur Schmerzbehandlung suchen – mit immer weniger schwerwiegenden Nebenwirkungen. Während weitere Untersuchungen erforderlich sind, deuten aktuelle Nachweise darauf hin, dass das entzündungshemmende Potential von CBD für eine Reihe entzündlicher Hauterkrankungen nützlich sein könnte. Zum Beispiel kann CBD dazu beitragen, Reizungen und Trockenheit im Zusammenhang mit Psoriasis und Ekzemen zu lindern.

CBD -Balm und Balsame können in dieser Umgebung besonders nützlich sein, da sie eine lokalisierte Anwendung mit Leichtigkeit bieten. Wenden Sie einfach Ihren CBD -Balm direkt auf den betroffenen Bereich an und lassen Sie ihn vollständig einweichen.

Wie funktioniert CBD -Hautpflege?

Mit CBD Skincare kann CBD neben anderen bewährten Hautpflegezutaten in bestimmte Bereiche des Körpers geliefert werden. Mit diesem lokalisierteren Ansatz können Sie dieses beliebte Cannabinoid für eine bestimmte Beschwerde wie Trockenheit oder Reizung optimal nutzen. Aber wie funktioniert es tatsächlich? Nun, CBD und andere Cannabinoide in der Cannabis -Sativa -Pflanze interagieren mit einem Rezeptorsystem in unseren Körpern, die als Endocannabinoidsystem bekannt sind. Endocannabinoidrezeptoren sind nicht nur in unserem Immun- und Nervensystem exprimiert, sondern auch in Teilen unserer Haut.

Es ist bekannt, dass dieses Endocannabinoid -System eine wichtige Rolle bei der Regulierung verschiedener physiologischer und kognitiver Funktionen spielt, einschließlich Stimmung, Schmerzempfang und Temperatur. Wenn CBD topisch angewendet wird, wird es in die tieferen Hautschichten aufgenommen, wo es diese Rezeptoren aktivieren und eine Reihe von Prozessen auslösen kann, die für die Gesundheit der Haut von Vorteil sein können.

Wird CBD mich hoch machen?

Eine weitere Frage, die trotz des unglaublichen Erfolgs der CBD -Branche bestehen bleibt: “”Wird es mich hoch machen?””.

CBD -Produkte produzieren bei der Herstellung nach rechtlichen und regulatorischen Standards nicht das „Hoch“, das üblicherweise mit Cannabis verbunden ist. Dies liegt daran, dass diese Produkte nur Spurenmengen (und manchmal überhaupt keine) von THC enthalten – das Cannabinoid, das für die Schaffung des „hohen“ Gefühls verantwortlich ist, wenn Cannabis konsumiert wird.

In Großbritannien und Europa gibt es äußerst strenge Maßnahmen für die Menge an THC, die in kommerziellen CBD -Produkten zulässig sind. Darüber hinaus besteht die überwiegende Mehrheit der in Großbritannien erhältlichen CBD -Produkte aus Hanfanlagen, die nicht mehr als 0,2% THC enthalten.

Vorteile von CBD -Balm

Intensive Hydratation-CBD- und Hanf-Extrakte sind beide für die Bereitstellung von Hydratation und Feuchtigkeit in der Haut bekannt. In CBD Balms wird diese Qualität dank der Kombination von CBD und natürlichen Pflanzenölen – einschließlich Hanföl – noch weiter gesteigert! Diese intensive Flüssigkeitszufuhr kann auch dazu beitragen, Reizungen, Hautbrüche und Narben im Zusammenhang mit der Haut Trockenheit zu lindern.

Topische, lokalisierte Erleichterung – Die topische Natur von CBD Balm wie CBD -Cremes ermöglicht es Ihnen, spezifische Problembereiche für eine sofortige Dosis von CBD -Wellness anzusprechen. Bewerben Sie sich direkt auf den betroffenen Bereich, um eine sofortige Erleichterung zu erhalten.

Geeignet für alle Hauttypen – wie oben erwähnt, macht die vielseitige und sanfte Natur von CBD es für alle Hauttypen geeignet, da sie die Haut hydratiert, ohne zur Produktion überschüssiger Öl beizutragen. In der Tat deuten einige Studien darauf hin, dass CBD die Sebaz-Drüsen regulieren kann und die Überproduktion von Hautölen verhindert, die zu Akne beitragen.

Nachteile von CBD -Balms

Wenn CBD in hohen Dosen eingenommen wird, kann er einige unerwünschte Nebenwirkungen haben, einschließlich Müdigkeit, Durchfall, Schläfrigkeit und einem verringerten Appetit. Diese Effekte treten jedoch normalerweise nicht bei Dosen unter 1.500 mg und CBD -Produkte werden im Allgemeinen als sicher angesehen. Darüber hinaus bedeutet die lokalisierte Natur von CBD -Balsamen, dass ein extrem geringes Risiko besteht, eine dieser Nebenwirkungen zu entwickeln.

Zusammenfassung

Hautpflege – ob für das Gesicht oder der Körper zu einem immer wichtigeren Teil unseres täglichen Regimes. CBD-Balsame sorgen für eine großartige Ergänzung Ihrer Sammlung und können in den am schlimmsten betroffenen Bereichen einen intensiven Schub an Flüssigkeitszufuhr und Erleichterung erzielen.

© 2024 Nectar Medical Vapes | Alle Rechte vorbehalten

Ihr Einkaufswagen